iPad 2 neu - teaser, iPad 3, iPad3

Für Apple war es schon immer sehr schwer in den Businessbereich vorzudringen, da Microsoft hier eine sehr starke Konkurrenz darstellte. Doch nun scheint sich das Blatt zu wenden und Apple zieht nicht mit seinen Rechnern, sondern mit seinen mobilen Geräten in den Businessmarkt ein und kann sich hier sogar recht gut behaupten. Wie nun bekannt geworden ist, wird sich diese Entwicklung im Jahr 2013 noch viel stärker ausprägen. Somit könnte das iPad 9,7-Zoll seine Vorherrschaft weiterhin halten, trotz des iPad Mini.

Firmen stellen immer mehr um!
Laut Analyse von Piper Jaffray bekunden im Moment ca. 57 Prozent aller großen und auch relevanten Firmen, dass sie Interesse haben im Jahr 2013 Tablets in ihrer Firma einzusetzen. Damit ist der Wert um gute 15 Prozent höher als im vergangen Jahr. So könnte sich eben genau dieser Trend sehr günstig für die Verkaufszahlen von Apple auswirken. Zudem sei im Businessbereich das 9,7-Zoll-Modell deutlich gefragter als die kleineren Tablets. Da Apple im Moment mit dem iPad 4 ein sehr gutes Gerät anbietet tendieren, die meisten Firmen dazu, auf Apple zurückzugreifen.

TEILEN

Ein Kommentar

  • kann man bestätigen. auch in meiner firma werden immer mehr projekte und präsentationen mit nem ipad gemacht. auch mein architekt hat mir seine ideen mit einem ipad vorgeführt. ich war richtig erstaunt :)