Apple News Österreich Mac Deutschland Schweiz News Mac Info

Noch vor gut einem Monat dachte man die Apple-Aktie sei durch nichts zu stoppen. Leider hat sich diese Erwartung nicht erfüllt und die Aktionäre dürften in den letzten Wochen vom Ergebnis der Aktie etwas enttäuscht gewesen sein. Die Aktie verlor in diesem Monat ca. 100 US-Dollar an Wert und fällt momentan konstant weiter. Es könnte aber bald wieder einen Aufwärtstrend geben, da die Börsenanalysten nun raten die Apple-Aktie zu kaufen.

Grund dafür ist der niedrige Wert und die bevorstehende WWDC, die sicherlich einen kräftigen Schub geben wird. Dadurch könnten nun auch Kleinaktionäre einen durchaus beträchtlichen Gewinn machen. Die Vorhersagen der Analysten sind zwar um einiges zurück gegangen. Dennoch rechnen die Meisten mit einem Aktienwert von ca. 700 bis 800 US-Dollar bis Jahresende. Falls Apple noch weitere Produkte wie das iTV in diesem Jahr auf den Markt bringt, könnte die Aktie auch deutlich über 800 US-Dollar steigen. Wer also jetzt etwas „Bargeld“ zu Hause hat, könnte dies für einen Aktienkauf verwenden – natürlich muss man sehr stark an einen Erfolg von Apple glauben.

Wer von euch hat Apple Aktien oder will welche kaufen?

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel