federighi_hero20120727

Diese Woche haben wir wirklich eine sehr gute Keynote präsentiert bekommen in der Craig Federighi die meiste Zeit auf der Bühne gestanden ist und sich sowohl Tim Cook als auch Phil Shiller im Hintergrund gehalten haben. Unserer bescheidenen Meinung nach war dies die beste Keynote seit dem Steve Jobs nicht mehr durch dieses Event leiten kann und es gab sicherlich ein paar gute Witze, die aus seinem Mund gekommen sind. Der Schwung und die Dynamik von Apple sind durch Ihn wieder vorhanden und wir freuen uns schon auf die nächste Keynote mit ihm.

Apple hat ein neues Gesicht
Durch die Medien gehen in diesen Tagen nicht viele Bilder mit Tim Cook, sondern mit Craig Federighi, der auf der Keynote steht und – wie es scheint – für sein Leben gerne präsentiert. Dadurch wird er immer mehr zum öffentlichen Gesicht von Apple und das finden wir nicht schlecht, da sich Jonathan Ive nie auf der Bühne blicken lässt und man Ihn auch nur sehr selten zu Gesicht bekommt.

Wie findet ihr ihn?

TEILEN

9 comments