Bildschirmfoto 2014-10-23 um 16.44.47

Viele sind mit gemischten Gefühlen an die Besetzung von Steve Jobs durch Christian Bale in der offiziellen Biografie-Verfilmung herangegangen und nun ist doch wieder alles anders. Christian Bale hat sich nach langem Überlegen gegen die Rolle des Steve Jobs entschieden, da er wahrscheinlich nicht gerade passend für die Rolle gewesen wäre und ein anderer Schauspieler sicherlich bessere Erfolgschancen in dieser Rolle habe. Nach Leonardo DiCaprio und Christian Bale ist er schon der zweite große Schauspieler, der die Rolle nicht annehmen möchte, da man sich nicht als Steve Jobs identifizieren kann. Entweder war Jobs ein solch schwieriger Mensch oder es ist einfach schwierig ihn zu spielen.

Was passiert jetzt?
Der Filmstart verzögert sich immer weiter und Sony wird erneut auf der Suche nach einem passenden Schauspieler sein. Aston Kutcher hat sich auch gegen die Rolle ausgesprochen, da man ihn schon in einer andern Verfilmung als Steve Jobs erleben konnte.

QUELLEHollywoodreporter
TEILEN

Ein Kommentar