hero_start__keyframe

Die Keynote heute Abend wird mit großer Spannung erwartet und wir sind auch schon dabei, uns auf diesen Event vorzubereiten. Wir haben selbst schon unseren eigenen Live-Ticker eingerichtet und freuen uns schon auf die kommenden Tage. Doch kurz vor der WWDC brodelt die Gerüchteküche noch einmal anständig und wir können es kaum erwarten, bis heute der Vorhang hoch geht.

iPhone 5S mit 8 GB soll kommen
Wenn es wirklich nach den momentanen Gerüchten geht, soll Apple das iPhone 5S auch mit einer günstigeren 8 GB-Variante vorstellen, um noch mehr Kunden vom Gerät zu überzeugen. Anscheinend will das Unternehmen hier schon die Weichen für den Herbst stellen, damit – was derzeit vermutet wird – Apple nicht gleichzeitig 3 Produkte einführen muss, sondern nur zwei. Wir sind gespannt, wie sich Apple in dieser Hinsicht positionieren wird.

Was haltet ihr von einem iPhone 5S mit 8 GB?

QUELLE9to5mac
TEILEN

9 comments

  • Fast alle Handys haben Speicherkartenslot. Können jetzt 128GB lesen, anstatt 64GB (ohne der interne Speicher). Das erste Handy kann bis zu 2TB lesen, falls es Karten dafür gibt, da sind 8GB die lächerlichste Nachricht des Jahres. 4GB gehen schon für das Betriebssystem drauf. Das wird mit iOS 8 bestimmt nicht weniger.
  • Also ich hoffe auch, dass die Speicherkapazität beim iPhone 6 bei 32GB anfängt und zwar zum Preis vom jetzigen 16er. Das wär zwar sicherlich nicht die innovativste, aber für mich sinnvollste Neuerung beim iPhone, denn sonst kann es eigentlich schon alles, was ich persönlich für nötig erachte. ;-)
  • Ein günstiges iphone 5s. Das 5c war als hünstiges iphone noch immer recht teuer. Ein günstiges 5s wäre bur sinnvoll um neue kunden zu gewinnen. Viele warten jetzt schon sehnsüchtig auf ein iphone 6 oder wie auch immer. Ob es nun heute präsentiert wird oder im september spielt keine rolle. Ich denke mal über mich nach. Würde mir eins ohne vertrag kaufen. Um diese jahreszeit blöd es zahlt sich aus bis herbst warten im schlimmsten fall, ein 5s wäre jetzt schon eine blöde investition. Und daher würde ein günstiges 5s auch nicht grad in frage kommen.
  • Glaube kaum, dass sich Apple auf das einlässt. Warum sollten sie ihre Meinung und Vorstellung eines Billigproduktes ändern. Das 5C war ja auch im Verhältnis zum 5er um nichts billiger. Außerdem sind 8GB nicht mehr sinnvoll denke ich.
  • Es gibt halt einfach Leute die ein Iphone nur haben weil sies haben oder weil sie auch ein Smartphone wollen und ihnen ein Iphone am besten liegt oder durch die Familien empfohlen wurde. Für die Personen reichen 8GB und ich glaube fast das dass eine große %-Anzahl der Iphone User ist. Ich stoße mittlerweile nach 4 Jahren an die Grenzen von 16GB. Also das 16GB Standard ist, ist schon ok. Es packt halt nicht jeder 1000000 MP3 aufs iphone und hört dann nur 10 in einer Schleife ;)
  • 8GB ist fast schon PEINLICH! Anstatt bei 32 GB zu beginnen, wird noch immer 16GB als Standard angesehen obwohl der Platz anwächst was das Betriebssystem schluckt. Der Preis des Handys steigt jedoch stetig.