Unglaublich aber wahr! Wie nun bekannt geworden ist, wird Steve Ballmer die Führung von Microsoft im nächsten Jahr an einen neuen CEO abgeben. Dies gab Microsoft nun über seine Webseite bekannt. Steve Ballmer war 12 Jahre für Microsoft tätig und führte nach Bill Gates das Unternehmen durch schwere Zeiten. Nach den letzten Debakeln rund um die neue XboX One und das Tablet Surface wurde der Druck auf den etwas eingerosteten CEO größer und größer. Noch vor wenigen Wochen veränderte Ballmer die komplette Firmenstruktur um den Softwaregiganten wieder auf Kurs zu bringen. Diese Bemühungen waren anscheinend umsonst, da der Vorstand Ballmer nicht mehr auf dem Chefsessel haben will.

Ob Steve Ballmer die Entscheidung selbst getroffen hat oder ob er „gegangen worden ist“, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Wer der neue CEO von Microsoft werden wird, ist leider noch nicht klar. Im Moment steht kein Manager von Microsoft konkret im Rampenlicht, oder wurde dafür vorgeschlagen. Die Zukunft von Microsoft ist in diesem Moment unsicherer den je.

TEILEN

10 comments