Für alle iPhone-Besitzer, die vorhaben sich im nächsten Jahr einen BMW zu kaufen, gibt es gute Nachrichten. Da Unternehmen hat nämlich angekündigt, alle Modelle ab 2014 mit dem Feature „Siri Eyes Free“ auszustatten und in das iDrive-System von BMW zu integrieren. Siri Eyes Free wurde auf der letztjährigen WWDC vorgestellt und bietet dem Lenker die Möglichkeit, über den Sprachassistenten mit dem iPhone zu kommunizieren. Somit kann man sich auf die Straße konzentrieren und wird nicht durch das Hantieren mit dem iPhone abgelenkt.
Via Knopfdruck am Lenkrad wird sich Siri Eyes Free aktivieren lassen und es so möglich machen, beispielsweise Nachrichten zu senden, oder Telefonate zu tätigen. Das BMW-System ist auch kompatibel mit Apps wie Pandora, Stitcher, Rhapsody und Glympse. BMW ist aber nicht der einzige Autobauer, der angekündigt hat, Siri Eyes Free anbieten zu wollen. Insgesamt haben schon acht Hersteller ihre Absicht dazu geäußert, darunter auch Chevrolet und Hyundai.

TEILEN

6 comments