apple_beats2_650

Der CEO des Kopfhörerherstellers Monster hat nun Klage gegen Beats und somit auch gegen Apple eingereicht. Grund dafür ist, dass Dr. Dre angeblich die Technologie hinter Beats geklaut haben soll, nämlich von Noel Lee persönlich. Angeblich sei die Technologie hinter Beats nur ein Abklatsch von Monster und man könne dies angeblich auch beweisen. Bis jetzt ist aber nur eine Klage gegen den Hersteller von High-End-Kopfhöreren eingereicht worden – mehr ist noch nicht bekannt.

Wahrscheinlich wird sich der Hersteller nach der Fusion mit Apple bewusst für eine Klage entschieden haben, da nun – bei Erfolg – etwas mehr Geld zu holen ist als bei alleinstehende Hersteller Beats. Nun kann man auch auf Apple zurückgreifen, da die Haftung natürlich auch von Apple übernommen worden ist. Ob sich der Prozess wirklich lange ziehen wird oder ob sich die Beteiligten schnell einigen werden, bleibt abzuwarten.

QUELLEUSAToday
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel