Wie nun bekannt geworden ist, haben sich zwei große „Player“ der Musikindustrie in den letzten Wochen zu einem Meeting getroffen, wo verschiedenste Themen besprochen worden sind. Kernelement des Meetings war aber die Thematik, dass sowohl BEATS als auch Apple Interesse an einem Streamingdienst haben. Apple war mit Tim Cook und Eddy Cue beim Treffen mit BEATS-CEO Jimmy Iovine vertreten. Diese Konstellation zeigt, wie wichtig dieses Treffen für Apple und auch BEATS war.

Partnerschaft möglich?
Wie sicherlich einige von euch wissen, stattet BEATS auch Smartphones mit den besten Lautsprechersystemen aus. Vielleicht könnte Apple auch in diesem Bereich eine Kooperation starten, um an neue und verbesserte Lautsprecher für Smartphones zu kommen. Zudem könnten sich Apple und BEATS auch im Bereich des Musikstreamings zusammenraufen und einen gemeinsamen Dienst auf die Beine stellen.

Es ist offensichtlich, dass Apple und Beats immer mehr zusammenarbeiten und wir hoffentlich in näherer Zukunft ein Ergebnis dieser Zusammenarbeit sehen werden – in welcher Form auch immer.

Was wäre für euch die perfekte Mischung?

TEILEN

3 comments