Beatles bald im iTunes Store erreichbar Apple News

Es wäre das wohl beste Weihnachtsgeschenk für viele Musikliebhaber, wenn Apple die oben genannte Überschrift wahrmachen könnte. Wenn es nach Insider-Informationen geht, soll dies aber wirklich schon bald soweit sein. Apple plant angeblich am heiligen Abend (24. Dezember), die komplette Liste alle Beatles-Songs direkt auf Apple Music verfügbar zu machen. Das wäre dann wieder ein Grund mehr, warum man zu Apple Music wechseln soll, da die legendäre Band exklusiv auf der Plattform verfügbar ist. Damit drängt Apple Spotify immer weiter in die Enge und macht sich auf dem Streaming-Markt bereit.

Apples Erfolgsrezept
Laut neuesten Informationen gehen immer mehr Kunden von der Konkurrenz zu Apple, da Apple Music unter anderem mit Taylor Swift oder auch jetzt den Beatles exklusive Inhalte zur Verfügung stellt, die es bis jetzt noch nicht im Streaming-Bereich gibt. Wahrscheinlich arbeitet der Konzern schon an den Verträgen mit Adele oder auch mit anderen großen Künstlern, die noch nicht auf den Konkurrenz-Portalen gelistet sind. Es wird interessant, wie lange Spotify noch durchhalten kann und ob man sein „Gratis-Modell“ nicht abschaffen muss.

QUELLEBillboard
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel