carplay

Die Gerüchte rund um das eigene Auto von Apple werden immer konkreter und werden nun von einem Treffen zwischen Tim Cook und Fiat-Chrysler-Chef Sergio Marchionne wieder angeheizt. Anscheinend sei Apple sehr interessiert in den Auto-Bereich einzusteigen, aber von einem eigenen Auto war bislang nicht die Rede. Vielmehr möchte Apple tiefer in die Struktur eines Fahrzeuges eindringen, um die eigenen Plattform „CarPlay“ besser in das System zu integrieren. Wahrscheinlich handelt es sich hierbei um die Idee eines intelligenten Bordcomputers, der mit den Schnittstellen von Apple ausgestattet ist.

CarPlay erst am Anfang
Bislang kann man von CarPlay noch nicht so viel erwarten, da der Dienst noch in seinen Kinderschuhen steckt und man dadurch noch keine tiefen Einblicke erhält, welche Visionen Apple wirklich haben könnte. Es wir aber vermutet, dass dies erst die Spitze des Eisbergs sein wird und wir noch mit tollen Features rechnen können.

QUELLEReuters
TEILEN

Ein Kommentar