microsoft

Laut einem Bericht des Magazins Forbes und unter Berufung auf informierte Kreise, arbeitet nun auch Microsoft an einer Smartwatch. Erstaunlicher Weise soll Microsoft mit den Arbeiten daran sehr weit fortgeschritten sein und praktisch kurz davor stehen, das Produkt zu veröffentlichen. Das interessante an der Smartwatch des Redmonter Unternehmens ist, dass diese mit allen gängigen Betriebssystemen kompatibel sein soll. Kurz gesagt soll die intelligente Uhr sowohl mit Windows-basierten Smartphones als auch mit Android und iOS funktionieren, was ein intelligenter Schachzug von Microsoft wäre.

Was kann die Smartwatch angeblich?
Auch Microsoft scheint sich auf den Gesundheits- und Fitnessbereich zu konzentrieren. Demnach soll die Smartwatch eine konstante Messung der Herzfrequenz ermöglichen, über eine Akkulaufzeit von zwei Tagen verfügen und mittels einem Sensor auf die Kinect-Technologie der Xbox zurückgreifen können. Vom Aussehen her soll die Uhr an Samsungs Gear Fit erinnern und könnte schon im Sommer von Microsoft präsentiert werden.

 

QUELLEForbes
TEILEN

Ein Kommentar