9533-1295-140609-Omotesando-1-l

In Japan ist ein neuer Apple Store entstanden, der die neuen Design-Formen der zukünftigen Stores schon beinhaltet. Apple setzt mittlerweile nur noch auf sehr große Glasfronten und fast keine Wände mehr. Auch bei diesem Store gibt es lediglich eine Rückwand, ansosnten sind alle Wände aus Glas gefertigt worden. Die Glasfronten sind durchgehende Platten, die von oben bis unten reichen und somit ein sehr schönes Bild abgeben.

Viele Stores werden so umgebaut
Auch die Hauptstores in den USA werden nach diesem Schema umgebaut, um die neue Linie von Apple zu verkörpern. Wahrscheinlich wird Apple nach und nach alle freistehenden Stores nach dieser Bauweise verändern. Als Mitarbeiter in einem Apple Store muss man sich aber ein wenig wie in der Auslage stehend vorkommen, da man von jeder Seite beobachtet werden kann. Vielleicht stört das aber nicht nur die Mitarbeiter, sondern vielleicht auch die Kunden?

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Ein Kommentar