Bildschirmfoto 2013-12-10 um 12.53.54

Es wurde schon sehr oft darüber gesprochen, dass sich Apple irgendwann auch mit gewölbten Displays beschäftigen wird. Nun ist ein Patent aufgetaucht, welches diese Vermutung bestätigt. Apple hat verschiedene Varianten von gewölbten Displays in einem Patent aufgeführt und es lässt sich deutlich erkennen, dass die Herstellungsart und auch die Funktionsweise schon sehr genau definiert worden ist. Apple geht hier wieder auf die Ursprungsform der Touchscreens zurück und verbaut den Touchscreen direkt mit der Glasscheibe, um dann die Biegung vorzunehmen.

Im Patent selbst wird auch die Fertigung der Displays unter hohem Druck/Temperatur beschrieben. Somit dürften auch die passenden Fertigungsstraßen in Planung sein. Man geht davon aus, dass Apple diese Technologie vor allem im Bereich der iWatch und vielleicht auch bei iOS-Devices einsetzen wird. Welche Funktionalität noch dahinter steckt, ist noch nicht bekannt. Apple hält das Patent sehr allgemein und versucht damit einen großen Teil der Technologiesparte abzudecken.

TEILEN

Ein Kommentar