appletv_touch_konzept4

Eigentlich hat man erwartet, dass Apple auf der WWDC 2015 zumindest ein neues AppleTV vorstellt, welches das in die Jahre gekommene AppleTV der dritten Generation ablöst. Das Unternehmen sich hier aber dafür entschieden, kein neues Gerät auf den Markt zu bringen, da man anscheinend mit den großen TV-Herstellern noch in den Verhandlungen steckt und auch die Hardware selbst noch nicht perfekt gewesen sein soll. Nun haben große Anbieter wie Amazon oder Gravis in Deutschland sich dazu entschlossen, das AppleTV deutlich günstiger anzubieten, um die Lager zu leeren. Mittlerweile kann man das Gerät um 65 Euro erwerben und das ist deutlich günstiger als bei anderen Anbietern.

Erste Indizien für neues Gerät?
Wenn Amazon die Preise stark reduziert, ist dies meist ein Indiz dafür, dass ein neues Gerät folgen wird. Vielleicht wird Apple gemeinsam mit den neuen iPhones ein neues AppleTV vorstellen. Sollte dies aber nicht der Fall sein, dürfte es im Bereich des Video-Streamings immer schlechter für Apple aussehen. Wir sind der Meinung, dass hier sehr großer Nachholbedarf herrscht.

TEILEN

2 comments