AppleTV - Teaser - AppleTV 2 News Mac iOS

Es ist kein Geheimnis, dass das AppleTV in diesem Jahr sicherlich ein sehr beliebtes Gerät war und Apple schon zur Jahreshälfte die Bestandsgeräte reduziert auf den Markt geworfen hat. Aus diesem Grund wird damit gerechnet, dass der Rekord aus dem letzten Jahr deutlich überschritten werden kann. Apple hat im Jahr 2014 über 10 Millionen Geräte absetzen können und sich einen Platz in den Wohnzimmern gesichert. Nun geht man aber davon aus, dass Apple zwischen 15 und 20 Millionen Geräte absetzen konnte und das wäre im besten Fall eine Verdoppelung der Verkaufszahlen.

AppleTV kein Hobby mehr
Wenn man sich die Zahlen etwas genauer ansieht, verkauft Apple in einem Jahr bald mehr AppleTVs als Mac-Rechner und das könnte zu einem wirklich lukrativen Geschäft werden. Das AppleTV der vierten Generation steht jetzt erst am Anfang seiner Möglichkeiten und Apple könnte in den nächsten Jahren sehr viele Features und auch Apps auf den Markt bringen, die den Kunden an das Gerät binden.

TEILEN

8 comments

    • Dan beweihräuchere uns mit deiner weisheit und erkläre mir und den anderen usern die das teil für genau so unnütz halten den sinn des gerätes? Hab hier nen 64 er stehen. Ne woche rumgespielt und vorhin die retoure veranlasst,mdas nutzloseste stück pkastikmwas ich je besessen habe
  • Mein appletv und ich werden auch nicht wirklich Freunde, habe seit 3 Jahren die 3te Generation zu Hause aber seit ungefähr einen Jahr nicht mehr eingeschaltet, ziehe keinen Nutzen daraus, Serien beziehe ich via Xbox One über Netflix und Amazon zum Bilder anschauen schalte ich das Ding nicht extra ein und Musik im Sommer im Garten spiele ich übern ipod auf einen Bluetooth Lautsprecher ab, spielen sowieso nur ipad und xbox
    • Mir gehts genauso ^^ ich schau / kaufe auch keine Filme mehr über die Box. Apple hat einfach zu lange geschlafen. 180 EUR ist mir die neue Box nicht Wert wie die sich so gut verkaufen kann ist mir auch ein Rätsel.
  • Also ich nutze mein Apple TV bisher nur als NAS Steamer von meinem Plex Server auf meiner Netgear NAS. Das Interface ist wunderschön, inkl. Covers und selbstständigem Management. Sogar Serien werden korrekt gefiltert und angezeigt inkl Serienbeschreibung usw... Spiele spiele ich derzeit noch keine, habe Asphalt ausprobiert aber war nicht der Kracher, da bleibe ich lieber bei meiner PS4 oder der WiiU. Bin aber rundum zufrieden mit der neuen Apple TV. Freue mich auf weitere sinnvolle Apps wie Amazon Prime Video (!!!!) zB.. Würde mich mal interessieren wer wem Steine in den Weg legt...Apple wegen dem eigenen Streaming Dienst oder Amazon wegen der eigenen StreamingBox...jedenfalls entsteht dem Kunden derzeit ein Nachteil...