touch-id-apple-tv-homekit

Wie Patently Apple nun herausgefunden hat, hat Apple schon im letzten Jahr ein Patent für eine neuartige Fernbedienung für das kommende AppleTV eingereicht. Diese Fernbedienung soll entweder mit einem Iris-Scanner oder mit einem Touch ID-Sensor ausgestattet werden, um den Benutzer des Gerätes eindeutig zu erkennen. Dieser Sensor speichert dann benutzerdefinierte Informationen während der Nutzung des AppleTV ab und erstellt so ein Nutzerprofil, welches direkt mit dem Fingerabdruck verknüpft werden kann.

Abstimmung auf Nutzer
So kann man nicht nur das AppleTV, sondern auch alle anderen Geräte, die mit HomeKit verbunden werden, mittels Fernbedienung an den Nutzer anpassen. Beispielsweise wird die Raumtemperatur und das Licht passend auf den Nutzer eingestellt und die TV-Sender werden in einer passenden Reihenfolge angezeigt. Loggt sich ein andere Nutzer ein, wird die komplette Stimmung wieder verändert und man kann andere Inhalte genießen. Apple sieht diese Fernbedienung als zentrales Element für die Personalisierung des Haushaltes und sieht den Fingerabdruck des Menschen als Schlüssel dazu an.

Was haltet ihr davon?

QUELLEPatently Appley
TEILEN

Ein Kommentar