appletv_touch_konzept4

Wir haben am Wochenende schon darüber berichtet, dass Apple wahrscheinlich am 9. September eine neue Software und vielleicht auch neue Hardware für das AppleTV präsentieren wird. Aus diesem Grund stellen wir uns die Frage, ob Apple auch daran gedacht hat, die älteren Geräte mit der Software zu unterstützen, oder ob man sich ein komplett neues Gerät kaufen muss, um die neuen Features nutzen zu können. Auf Grund des in die Jahre gekommenen AppleTVs der zweiten Generation, ist damit zu rechnen, dass dieses Modell nicht mehr unterstützt werden wird, aber das AppleTV der dritten Generation könnte noch ein Anwärter für die Software werden.

Hardware einfach dazu kaufen?
Viele haben sich sicher gefragt, ob man nun die normale Apple-Fernbedienung auch für die neuen Features verwenden kann? Hier sehen wir aber wieder ein Geschäft für Apple. Sollte eine neue Fernbedienung auf den Markt kommen, könnte es wirklich soweit sein, dass Apple die Fernbedienung separat im Store verkauft, um die älteren Geräte einfach aufzurüsten. Dies würde natürlich dafür sorgen, dass man sehr schnell neue Kunden gewinnen kann und dass man dann auch mit den alten Geräten immer noch etwas Geld verdient. So könnten wir uns eine Veröffentlichung des neuen Features vorstellen.

TEILEN

Ein Kommentar