Bildschirmfoto 2015-10-26 um 17.04.37

Das AppleTV wird heute wahrscheinlich in vielen Haushalten eintreffen, weshalb zu erwarten ist, dass auch die ersten Reviews dann auf YouTube auftauchen werden. Vorab haben einige Tester aber schon ein kleines Statement über das neuen AppleTV abgegeben und man kann sagen, dass es größtenteils positiv ausgefallen ist. Zwischen den Zeilen ist aber zu lesen, dass sich teilweise mehr erwartet wurde und man keine „Revolution“ des TV-Bereiches erwarten kann. Es ist ein erster Schritt in diese Richtung, aber Apple hat noch sehr viel Arbeit vor sich und wird in diesem Bereich noch sicherlich einiges Versuchen müssen, um diese Revolution herbeizuführen.

Siri ist ein wichtiger Bestandteil
Klar ist, dass Siri ein zentrales Element des AppleTV werden wird und dass damit auch viele Inhalte genauer bestimmt werden können, ohne jemals die herkömmliche Suche verwenden zu müssen. Fraglich ist, ob Apple Siri so intelligent hinbekommt, dass der Sprachassistent auch komplexe Anfragen bearbeiten kann und der Nutzer auch passende Ergebnisse erhält. Viele sehen hier noch das bekannte Nadelöhr, welches zu Problemen führen kann. Schon bei der Vorbestellung in Österreich und Deutschland hat man hier Unterschiede erkannt.

Wir werden das AppleTV in den nächsten Tagen erhalten und euch dann darüber berichten.

TEILEN

5 comments

  • Interessanter Artikel wie ich meine. Angeblich nun von Offizieller Stelle bestätigt dass beide Fernbedienungen doch gleich sind. http://www.macprime.ch/news/article/neues-apple-tv-in-der-schweiz-siri-wird-wohl-nachgereicht?rss=full
  • Filme sind ja ganz OK. Aber als Spielkonsole wird es sicher super funktionieren, zb.: mit dem "SteelSeries Nimbus Wireless Gaming Controller" der schon als Zubehör angeboten wird. Ein Spiele App herunterladen und los gehts. Freu mich schon drauf Spiele auf dem 55 Zoll Fernseher zu spielen!
  • Wie bei der Keynote schon zu sehen war liefert Amazon die Suchergebnisse in EINER Liste. Das heißt, wenn man Netflix hat (zmd. in den USA, wie es sich hier verhält ist mir noch nicht bekannt) dann sucht man in der Zentralen Suche und bekommt die Ergebnisse von Netflix, iTunes, etc. in einer Maske und der Kostenlose wird vorgeblendet. Wenn Amazon also gewillt ist auch auf dem neuen Apple TV vertreten zu sein würde dann auch Amazon dort mit auftauchen. Für die jenigen, die dann also Netflix und Amazon hätten würden die kostenlosen Ergebnisse hiervon dann bevorzugt in der Liste auftauchen und danach dann iTunes, für aktuellere Filme :)
  • So schön die Siri suche auch ist: was passiert nachdem man einen Film gefunden hat? Man leiht ihn für ca. 4.90€ aus. Schaut man also 10-20 Filme pro Monat, so blecht man also zwischen 50 und 100 Euro pro Monat??? Sollte dem so sein, so ist das keine fernseh Revolution sondern eine Weiterführung der Apple abzocke. Im Vergleich: Amazon Instant Video kostet ca. 4 Euro und viele der Filme können beliebig oft gestreamt werden. Das ist für mich eher eine fernseh Revolution, und die gibt es schon seit Jahren.