Keynote Special Event Apple News Österreich Mac Steve Jobs ipad 2 iPhone 5

Langsam aber sicher bewegen wir uns auf die kommende WWDC zu und die Gerüchteküche startet auch langsam durch. Betrachtet man aber die Gerüchteküche des letzten Jahres und die von heuer, wird einem klar, dass Apple sehr viel daran setzt, so wenig wie möglich Bauteile oder Informationen frühzeitig durchsickern zu lassen. In den vergangen Jahren hat man sehr viele Fehler in diesem Bereich gemacht und sich von der Presse ziemlich unter Druck setzen lassen. Dazu wurde das Interesse an Apple und den Produkten immer weniger als man feststellte, dass die Gerüchteküche immer treffsicherer wurde.

Der WOW-Effekt ist wieder da!
Da man nun nicht sehr viele Informationen über die Produkte von Apple hat, könnte der WOW-Effekt auf den Keynotes wieder auftreten. Diesen Effekt hat Steve Jobs maßgeblich geprägt und konnte damit die Presse immer wieder aufs neue überraschen. Genau dieser Effekt ist für die Medien und auch Apple sehr wichtig, da sich die Berichterstattung dann nur noch um ein Thema dreht, nämlich Apple! Somit versucht Tim Cook wieder den ursprünglichen Mythos von Apple zu erreichen und ist in unseren Augen auf einem sehr guten Weg.

Was findet ihr besser? Sich überraschen lassen oder alles schon zu wissen?

TEILEN

15 comments

  • @jigsaw: ich muss michael recht geben. Wenn dir MacMania nich zusagt, spar dir zeit und nerven und schau einfach nich mehr rein. Hier einen auf weltretter machen wirds auch net bringen. Wenn du glaubst es besser machen zu können mach deinen eigenen blog. Lg
  • Wenn ich sehe, wie das iPad 5 wahrscheinlich aussehen wird, ist das einer der größten Schritte überhaupt, iPadmässig. So ein hammergeiles Teil, das ich unbedingt haben will. Beim iPhone 6 (nächstes Jahr) das gleiche (falls das Display wirklich größer wird).
  • Und du bist wer, wenn ich fragen darf? Der Moralapostel oder der Uli Hoeness des Forums? "Trollen"? Ich lese diese Seite ab und an... Jedoch ist nach dem 10 Beitrag auch mal eine "Info" nötig. Denn sonst läuft das ja alles ins Lächerliche. Danke, dass du meine Beiträge archivierst/protokollierst... Das ist ein klares Zeichen für Wertschätzung.
    • Ich bin einfach ein Leser dieses blogs, der die Artikel hier großteils gut findet, vor allem wenn man bedenkt, dass m.W. alle Redakteure nebenberuflich beschäftigt sind. Sie gebrn sich große Mühe, soviel steht für mich fest! Wenn du diese kostenlosen Artikeln jedoch für "dämlich" und "trivial" befindest, solltest du sie nicht lesen, mehr sage ich dazu nicht. Da du dies aber offensichtlich dennoch tust und dann immer wiedermal gegen diesen Blog schimpfst, bist du meines Erachtens ein Troll. ;-) Und nein, ich protokolliere und archiviere deine Posts nicht. Ich möchte es mal so erklären: vor zwei oder drei Jahren war mal eine Umfrage im Radio, welche die Politik unseres Landes (Österreich, falls du aus DE kommst, keine Ahnung^^) betraf. Ich weiß nicht mehr, um was es da genau ging und ich weiß auch nicht mehr, welche Menschen da genau interviewt wurden. Aber ich weiß noch, dass eine Person interviewt wurde, welche einer Partei angehörte (!) und nicht einmal wusste, wie unser Bundeskanzler heißt. Fazit: die Dummen merkt man sich eben! :D
      • Hallo Michael! Vielen Dank dafür, dass du für uns hier in die Bresche springst. Wir versuchen wirklich unser Bestes zu geben, vor allem deswegen, weil wir Spaß an der Sache haben. Natürlich kann nicht jeder Artikel perfekt sein. Das ist bei der momentanen Themenlage auch sehr schwierig und es passieren auch immer wieder Tipp- oder Rechtschreibfehler. Dessen sind wir uns bewusst. Wir sind deshalb unseren LeserInnen dankbar, dass nicht auf jeder Kleinigkeit "herumgeritten" wird. Schöne Grüße! Die Redaktion PS: Du hast recht: Alle in unserem Team sind hauptberuflich tätig und haben (teilweise) auch Familie. MacMania ist eben unser intensives Hobby :).
      • Wie gesagt, ich kenne keinen Apple-Blog, der sich so ins Zeug haut, wie ihr! Allein schon die App finde ich einfach super aufbereitet. Dann noch der Mac Market, und, und, und... Macht weiter so!!! :D
  • Ihr schreibt so einen dämlichen und trivialen Einheitsbrei, dass es wehtut. Apple schafft es wieder einen WOW Effekt zu erzeugen? Der einzige WOW Effekt wird in der Firma selbst erzeugt, wenn sie sehen werden wie uninteressant ihre Produkte werden in den kommenden Jahren. Eine Euphorie wie beim bei ipad3 und iphone 5 wird es nicht mehr geben. Das beste indiz war doch das ipad4, das absolut keine Nachfrage generieren konnte...
    • Du mokierst dich über fast jeden Artikel auf MacMania, darum mal eine Frage: was machst du eigentlich hier, wenn dir die Berichterstattung nicht zusagt? Trollen, oder? Dein jetziger Kommentar ist dabei fast schon ironisch, denn fasst man die meisten deiner Postings zusammen, könnte man sie als Beispiel für "dämlichen, trivialen Einheitsbrei" in den Duden eintragen.
  • Ich finde definitive Überraschungen besser. Jeden Tag neue Gerüchte die dih praktisch eigenseitig Wiederlegen und irgendwelche Analysten an der Börse ein eigentlich keine Ahnung haben Nerven einfach nur.