Gestern hat Apple der Stadt Cupertino die überarbeiteten Pläne des zukünftigen neuen Hauptquartiers vorgelegt. Insgesamt sollen es fast 100 Seiten gewesen sein, die neben dem Übersichtsplan des riesigen Geländes, inklusive der geplanten gärtnerischen Gestaltung, auch einige Grundrisse enthalten. Zudem wurden die schon bekannten Rendering-Aufnahmen der geplanten Gebäude eingereicht.

Der Zeitplan ist eng gesteckt. Bis zum Jahr 2015 soll der enorme Komplex fertig gestellt sein und dann 13.000 Mitarbeitern platz bieten. Damit dieser Plan eingehalten werden kann, hat Apple beim kalifornischen Gouverneur angeblich eine beschleunigte Umweltverträglichkeitsprüfung beantragt. Außerdem setzt Apple, wie schon beim iCloud-Rechenzentrum, auf erneuerbare Energie und will eine große Solaranlage errichten.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel