apple-music-900x506

Apple Music, iTunes-Dienste und auch die Abo-Modelle des iPhones sehen viele Aktionäre als sehr gute Bindung für Kunden an das Unternehmen Apple. Es kommen nämlich immer mehr Kunden direkt mit Apple als Dienstleister in Verbindung und nicht nur als reiner Hersteller von Hardware. So lässt sich beispielsweise bei Apple ein iPhone auf Raten kaufen und bekommt dafür jedes Jahr ein neues Modell spendiert. Dies ist für Apple ein lukratives Geschäft und das sehen auch Aktionäre so.

Generell sind viele Analysten der Meinung, dass die Aktie von Apple unterbewertet ist und sehen hier noch deutlich mehr Potential auf dem Markt. Viele gehen sogar davon aus, dass Apple innerhalb der nächsten 12 Monate ein Kursziel von knapp über 160 US-Dollar pro Aktie erreichen könnte. Sollte dies wirklich der Fall sein, hätte Apple in nur kürzester Zeit seinen Börsenwert massiv gesteigert und wäre mit Abstand das wohl wertvollste Unternehmen auf dem gesamten Planeten.

QUELLECNBC
TEILEN

Ein Kommentar

  • Die Börse interessiert mich nicht, aber die Servicewelt von Apple könnte noch sehr viel besser werden. wenn Apple etwas investieren würde. Egal ob im Vergleich zu kleineren oder den größten Anbietern, in Sachen Services muss Apple noch nachlegen.