iCar Apple News Österreich Mac deutschalnd schweiz

Vor einigen Jahren hat sich Apple stark in der Uhrenindustrie an Mitarbeitern bedient und man konnte dann wenige Monate danach mit den ersten Gerüchten rund um eine Apple Watch aufwarten. Nun bedient sich Apple seit einigen Wochen intensiv in der Autoindustrie und auch die Gerüchte rund um ein Apple-Car lassen die Presse nicht mehr ruhen. Nun wurde bekannt, dass sich Apple auch beim deutschen Autohersteller Audi bedient hat und Experten im Bereich „Akkus“ abgeworben hat. Audi selbst hat dies nicht sonderlich gefallen und will Klage gegen Apple einreichen.

Alles deutet auf Fahrzeug hin
Wenn man sich die Personal-Rochaden etwas genauer ansieht, deutet sehr viel darauf hin, dass Apple ein eigenes Fahrzeug entwickeln will. Von Tesla werden viele Mitarbeiter abgeworben und die Technologie hinter den Fahrzeugen zu studieren und auch von deutschen Autobauern werden immer mehr Experten nach Cupertino abgezogen. Wir sind gespannt, was Apple uns in einigen Jahren präsentieren könnte.

TEILEN

2 comments