Apple vs Samsung Gericht streitigkeiten

Wie heute aus einem Gerichtsschreiben von Apple bekannt geworden ist, will Apple von Samsung Schadensersatz für jedes verkaufte Tablet  erwirken. Apple legt eine Schadenssumme von 30 US Dollar pro Gerät fest und will damit ca. 2,5 Milliarden US Dollar von Samsung kassieren. Damit wäre dies die größte Forderung die Apple in einer Gerichtsverhandlung je gestellt hat. Die Summe setzt sich aus den Schadensersatzforderungen der Geräte und einer pauschalen Schadensersatzforderung zusammen. Apple will diese Summe mit Design-Verletzungen von Seiten Samsung rechtfertigen und könnte hier tatsächlich ein rechtskräftiges Urteil erwirken, so Analysten.

Apple News, Österreich, Mac Deutschland, Schweiz, Patent

Keine Kooperation sondern eigene Innovation!
Apple geht noch einen Schritt weiter und möchte die entwickelte Technologie und das entwickelte Design nicht dauerhaft an Samsung lizensieren. Apple spricht davon, dass Samsung selbst Innovationen zeigen soll und eigene Produkte entwickeln soll. Wenn es nach Apple geht, hat Samsung nur das Design und die Funktionalität von Apple kopiert und somit einen enormen Schaden angerichtet. Wir sind sehr gespannt wie sich dieser Fall auf die bereits aufgenommen Verhandlungen zwischen Samsung und Apple auswirken wird.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel