1386068851

Laut Apples Patentabteilung soll eine Technologie in Entwicklung sein, die auch Gesichtserkennung zu den neuen Sicherheitsstandards zählt. Klingelt beispielsweise ein iPhone und liegt auf dem Tisch, bleibt das Display für Unbefugte dunkel. Erst wenn das iPhone erkennt, dass sich eine autorisierte Person dem iPhone nähert, wird das Display angeschaltet.

Damit will Apple verhindern, dass Informationen in falsche Hände geraten und dass man keine Informationen direkt auf dem Display erkennen kann. Es könnte durchaus sein, dass wir die Umsetzung dieses Patents unter iOS 8 das erste Mal zu Gesicht bekommen, wodurch ein noch besserer Schutz des iPhones ermöglicht werden würde. Wir finden das Patent durchaus sinnvoll und sind gespannt, ob die Technologie von Prime-Sense dazu verwendet werden wird.

TEILEN

Ein Kommentar