iphone6s-6sp-select-2015

Es ist wohl kein Geheimnis, dass Apple in den letzten Jahren auf dem Gebiet „drahtloses Laden“ experimentiert hat und dadurch auch viele Erfahrung gemacht hat. Nun will Bloomberg in Erfahrung gebracht haben, dass Apple eine völlig neue Technologie auf den Markt bringen möchte. Offenbar will Apple es ermöglichen, dass das Laden von Geräten nicht mehr von einer Station abhängig ist, sondern in einem gewissen Umkreis um die Station auch noch funktioniert. Das bedeutet, dass beispielsweise ein ganzer Raum, oder zumindest ein Teil davon, mit „Akku-Strahlen“ versorgt werden könnte, um seine Geräte zu laden.

Es wird davon ausgegangen, dass Apple die Technologie frühestens 2017 auf den Markt bringen kann, da es noch einige Probleme bei der Technologie gibt. Angeblich soll Apple noch Probleme bei der Übertragung von Energie über weitere Distanzen haben, was der Konzern aber in den nächsten Monaten und Jahren in den Griff bekommen will. Wir sind schon sehr gespannt, wie sich das Thema weiterentwickeln wird. Vielleicht benötigen wir irgendwann überhaupt kein Kabel mehr.

QUELLEBloomberg
TEILEN

Ein Kommentar