Bildschirmfoto 2015-06-12 um 07.24.20

Ein neues und interessantes Patent für die Apple Watch ist nun aufgetaucht. Dabei geht es um den Datenaustausch zwischen den Geräten. Ähnlich wie dieser mittels AirDrop zwischen zwei iPhones funktioniert, soll der Austausch von Daten künftig auch zwischen zwei Apple Watches möglich sein. Dies soll automatisch und via Gestensteuerung funktionieren. Beispielsweise könnte dies mittels Handschlag, einer Umarmung oder „High Five“ realisiert werden.

Apple Watch High 5

Was heißt automatisch?
Im Prinzip soll es so ablaufen, dass die Apple Watch eine natürliche Gruß-Geste erkennt und somit der Austausch von Daten automatisch über die Bühne geht, ohne das der Träger eine weitere Aktion setzten muss. Eine weitere Möglichkeit wäre, dass sich zwei Apple Watch-Besitzer im Vorhinein ausmachen Daten auszutauschen und dafür dann eine bestimmte Gruß-Geste ausführen. Natürlich würde die Identität beider Benutzer vor dem Datenaustausch überprüft werden.

Das Patent ist übrigens nicht nur für die Apple Watch gedacht, sondern könnte auch bei Brillen, Gürteln, Schuhen oder anderen Kleidungsstücken zum Einsatz kommen.

QUELLEPatentlyApple
TEILEN

4 comments