Apple vs Samsung Gericht streitigkeiten

Wie wir letzte Woche berichtet haben, sollten sich Samsung und Apple nochmals an einen runden Tisch setzen, um über die Streitpunkte im Prozess zu sprechen. Dieses Treffen wurde von der obersten Richterin Lucy Koh angeordnet. Wie Apple und Samsung nun gemeinsam in einer Stellungnahme verlauten lassen haben, gab es leider keine Einigung in den umstrittenen Punkten und man werde den Prozess nun zu Ende führen. Somit wird die Urteilsfindung am 21. August starten und das Urteil der Geschworenen wird im September erwartet. Für Apple wäre ein schnelles Urteil wesentlich hilfreicher, da das neue iPhone 5 kurz vor der Tür steht.

Apple greift nochmals an!
Doch ein großer Punkt steht in dieser Woche noch an, nämlich die Schlussplädoyers der beiden Parteien. Apple hat schon begonnen den Gegner vor der Jury schlechtzureden und versucht das komplette Thema nochmals aufzurollen. Auch die Monopolstellung von Samsung – in gewissen Bereichen – wird der Jury ausführlich erklärt. Welche Argumente von Apple noch vorgetragen werden, wird sich diese Woche zeigen. Mit Spannung wird auch das Schlussplädoyer von Samsung erwartet. Im Moment sehen die Analysten aber Apple als Gewinner.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel