Bildschirmfoto 2014-07-08 um 16.32.30

Nachdem Apple mit hunderten Entwicklern und Angestellten bei der Pride-Parade mitgewirkt haben, hat sich Apple nun auch mit einem Video sehr gut in Szene gesetzt, um diesen Auftritt auch nochmals gut zu vermarkten. Im Video sieht man wie sich die Mitarbeiter auf den Event vorbereitet hat und kurz erkennt man auch Tim Cook, der sich in der Menge aufhält und fleißig für Fotos posiert.

(Video-Direktlink)

Die PR seitens Apple wird von vielen als wirklich gut gelungen angesehen und das Unternehmen hat sich klar zu einem Thema positioniert. Natürlich ist es auch ein kluger Schachzug wie Apple sich hier präsentiert und spricht damit vielleicht sogar neue Käufer an. Besser hätte man es nicht machen können.

QUELLE9to5mac
TEILEN

3 comments