touchid-sensorconfig-20130910

Wie nun in Erfahrung gebracht werden konnte, ging ein sehr interessantes Gefecht zwischen Google und Apple vor gut 2 Jahren über die Bühne. Es ging hier konkret um die Firma Authentic, die für Apple die Touch-ID-Technologie lieferte. Im Jahr 2012 hat Apple die Firma gekauft, was aber keiner wusste ist, dass auch Motorola Interesse an den Patenten gehabt hat, um die Technologie in das Nexus 6 von Google zu verbauen. Somit wäre Google der erste Hersteller mit einem Fingerprint-Sensor auf einem Smartphone gewesen und nicht Apple. Mit dem Kauf von ArsTechnika machte Apple Google aber einen Strich durch die Rechnung.

Es gab bereits Prototypen
Um klarzustellen, wie knapp die Geschichte wirklich gewesen ist, berichtet der ehemalige CEO der Firma, dass es von Seiten Google schon verschiedene Prototypen gegeben hätte, welche anstelle des Motorola-Logos auf der Rückseite eine Touch-ID integriert gehabt haben. Nachdem der Kauf von Apple über die Bühne gegangen ist hat man die Kooperation mit Motorola und Google natürlich sofort gekündigt und Google verlor ein wertvolles Feature für seine Geräte.

 

QUELLETelegraph
TEILEN

6 comments