Apple Vs. Google der Machtkampf an der Börse

Nach dem Prozess zwischen Samsung, Apple und Google wurde vielfach gefordert, dass Apple auch Google verklagen soll, um Schadensersatzforderungen geltend zu machen. Nun wurde bekannt, dass Apple und Google eine Abmachung unterzeichnet haben, die besagt, dass alle laufenden Prozesse und auch alle Prozesse die in Planung waren, nicht mehr zu Ende gebracht und stillgelegt werden. Somit werden auch alle Prozesse gegen Motorola unterlassen und zu den Akten gelegt.

Patentwesen muss überarbeitet werden
Laut neuesten Informationen werden sich Google und auch Apple für ein besseres und solideres Patentwesen in den USA einsetzen, dass solche Rechtsstreitigkeiten überhaupt nicht zugelassen werden können. Auch Patenttrolle sollen es in Zukunft wesentlich schwerer haben, ihre Forderungen durchzusetzen und mit dem Profit großer Firmen Geld zu verdienen (wir haben berichtet). Somit haben sich nun zwei der größten IT-Unternehmen zusammengerauft – unserer Ansicht nach eine sehr gute Entwicklung!

QUELLE9to5mac
TEILEN

3 comments

  • Stand Heute ist es völlig egal wer den anderen als Bösen bezeichnet und wer aus welchem Grund das Patentsystem reformieren möchte. Wir sind inzwischen an einem Punkt angelangt (nicht nur in technischen Angelegenheiten), dass es nicht mehr schlimmer werden kann. Jeder verklagt inzwischen jeden, alle möglichen Patente werden abgenickt, die Umwelt ist durchpatentiert und die Unternehmen bekriegen sich weil sie die gleiche Sache von verschiedenen Staaten unterschiedlich patentiert bekommen haben. Wir haben inzwischen Globalisierung, es braucht ein internationales Patentsystem, welches Natur ausklammert. Alles andere bringt einfach nichts mehr, wir haben inzwischen die Hölle auf Erden, es kann in Sachen Patentsystem nicht mehr schlimmer werden.
  • Naja.. ob das gut ist wenn die "Riesen" sich zusammentun wird sich zeigen. Es ist so schon schwer genug für kleinere Firmen ihre Patente zu verteidigen, da diese einfach nicht das Geld aufbringen können die Klagen dagegen durch zu boxen. Es ist zwar richtig das "ArrivalStar" die meisten Patentklagen durchführt. Das hat aber nichts mit Patenttroll zu tun, sondern liegt daran das dieses Unternehmen die Kleineren Unternehmen bei diesen Klagen unterstützt und die Prozesskosten vorstreckt. Alles gegen eine Kommission der Schadenssumme. Aber schön das die Giganten immer tun als wären die anderen die Bösen. Schließlich haben Apple und Google ja auch viele Patente verletzt dafür sollten diese dann auch aufkommen.