apple-stores-map-dates

Apple hat in den USA ganz klein damit angefangen, seine eigene Store-Kette aufzubauen, um sich auch am Retail-Geschäft zu beteiligen. Nun hat eine interaktive Karte erstmals aufgedeckt, wie sich die Store-Dichte in den letzten Jahren verändert hat, welchen Boom Apple mit seinen Retail-Stores ausgelöst hat und welche Länder Apple schon abdecken konnte. Angefangen hat Apple in den USA und ist dann nach Europa und Japan weitergewandert. In Europa selbst hat man in den letzten Jahr kräftig nachgezogen und auch im asiatischen Raum kommen immer mehr Stores hinzu (nur nicht in Österreich).

Apple will diesen Kurs beibehalten und in den nächsten Jahren noch weitere Stores in der Türkei, oder auch in Schwellenländern wie Brasilien aufbauen, um sich noch stärker am Markt zu positionieren. Wann das Wachstum in diesem Bereich ausgereizt ist, bleibt abzuwarten. Wir hoffen aber, dass wir in Österreich zumindest einen Store erhalten und dieser sollte am besten in Wien oder Linz stationiert sein.

QUELLEBusinessInsider
TEILEN

6 comments