700.hq_-640x362

Nun gibt es erstmals einen Beleg dafür, dass Apple wirklich an einem eigenem Auto – genannt „Projekt Titan“ – arbeitet. Die britische Zeitung „Guardian“ berichtet nämlich darüber, dass ihnen ein Schreiben mit einer Anfrage von Apple vorliegt, in dem das Unternehmen um die Nutzung einer ehemaligen Militärbasis in Kalifornien ansucht. Dieses Testgelände wurde bereits auch von anderen Autoproduzenten genutzt. Die „Financial Times“ hat diese Anfrage für die Anlage, die den Namen „GoMentum Station“ trägt übrigens gestern bestätigt. Apple habe aber auf den Gelände noch keine Tests durchgeführt.

Elektroauto von Apple?
Bereits seit einigen Monaten gibt es Gerüchte darüber, dass Apple ein eigenes Elektroauto in Planung hat und dafür unter dem Decknamen „Projekt Titan“ eine ganze Abteilung aus dem Boden gestampft hat. Auch eine Zusammenarbeit mit BMW hinsichtlich des „i3“ wurde kolportiert, aber von BMW dementiert. Angeblich war Apple hier vor allem an der Karosserie des Elektroautos von BMW interessiert. Auf jeden Fall scheint das Auto-Projekt von Apple weiter fortgeschritten zu sein als gedacht, wenn man nun schon nach einem Testgelände sucht.

 

QUELLEGuardian
TEILEN

7 comments