video_hero

Es dürfte schon länger klar sein, dass Apple mit seinen iTunes-Konten in der näheren Zukunft mehr vor hat, als nur ein Konto für Musik zu bleiben. Laut neuesten Informationen hat sich Apple im Bereich der Bezahlsystem wieder umgesehen und spricht mit verschiedenen Firmen über die Möglichkeit solch einen Bezahldienst in die Wege zu leiten. Es wird angenommen, dass nicht nur Facebook, sondern auch Apple in diesem Bereich irgendwann aktiv werden könnte. Mit dem Fingerabdruck-Scanner hat Apple bereits die erste Sicherheitsbarriere für dieses Element geschaffen.

Was könnte auf uns zukommen?
Hier sind sich die Experten noch sehr uneinig. Es wird aber darüber spekuliert, dass Apple sich speziell im Internet ausbreiten wird, um PayPal oder anderen Bezahldiensten Konkurrenz zu machen. Wann es soweit sein wird, ist noch komplett ungewiss – es wird aber vermutlich noch einige Jahre dauern.

QUELLERecode
TEILEN

Ein Kommentar