image-7

Wie es scheint, bekommen wir in Österreich nun doch in Wien einen Apple Store. Genauer gesagt hat sich Apple ein sehr schönes Gebäude in der Kärtnerstraße 11 ausgesucht in dem vorher eine Modekette (Esprit) Platz gefunden hat. Apple will nun rund 35 Millionen Euro in die Modernisierung des Gebäudes investieren und hat angeblich schon damit begonnen erste Pläne für den neuen Shop einzureichen. Aus politischen Kreisen ist schon durchgesickert, dass man sich sehr auf das Projekt freue und eine Zusammenarbeit mit Apple sehr angenehm ist.

Wann könnte es soweit sein?
Es ist im Moment noch schwer zu sagen, wann der Apple Store in Wien eröffnet werden wird. Man geht aber von einem sehr schnellen Baubeginn aus, der angeblich noch im November erfolgen soll. Dies könnte bedeuten, dass im Sommer 2017 der erste Apple Store in Österreich eröffnen wird. Wie die großen Retail-Seller wie zB McShark auf die neue Konkurrenz reagieren werden, bleibt abzuwarten. Wir sind gespannt, wie sehr sich Apple in Österreich ausbreiten wird.

QUELLEDer Börsianer
TEILEN

4 comments