ipod-touch-5g

Nachdem am Vormittag noch die Gerüchte kursiert sind, dass Apple die Preise des aktuellen iPod touchs senken wird, haben diese sich offenbar jetzt als richtig erwiesen und Apple hat den iPod touch nun deutlich vom Preis her gesenkt. Man muss jetzt nur noch 199 Euro für den kleinsten iPod touch bezahlen und auch die größeren Modelle sind nun spürbar billiger geworden.

Apple gibt auf die iPods nicht mehr so viel und man kann damit rechnen, dass auch diese Preissenkung nicht gerade viel an diesem Fakt ändern wird. Wahrscheinlich sind die Absatzzahlen in den letzten Monaten so stark gesunken, dass Apple reagieren musste, um den iPod touch nicht ganz zu verlieren. Wir sind gespannt ob dies wirklich ein Zeichen dafür ist, dass es wieder nach oben geht.

TEILEN

4 comments

  • Wie kommt ihr auf sowas ? Natürlich war das andersrum. Und falls ein iPod Touch mit größerem Display (vielleicht noch größerer Speicher) raus kommen sollte, müsste man die alte Hardware theoretisch vom Preis halbieren. Egal wie klein die Verkaufszahlen vom iPod Touch sind, würde ich den weiter behalten/pflegen. Gerade für unter 16jährige wird der gekauft. Das sind mögliche Apple Kunden.
  • Also ich konnte ganz klar heraus lesen um welches Produkt es sich handelt und wo die Preisminderung stattfindet. Muss doch nicht immer wie in Fachbüchern alles geschrieben werden... so wie Apple einfach und auf den Punkt gebracht. PS: Die Seite wird soviel ich mitbekommen habe als "Hobby-Projekt" betrieben und man sollte auch mal Danke sagen können.
  • Apple senkt die Preise wegen den Gerüchen? Na klar, innerhalb von ein paar Stunden wird das abgemacht. Wisst ihr was Gerüchte sind? Muss man einer Redaktion erklären, dass das umgekehrt funktioniert? Ape hat vor dir Preise zu senken. Irgend ein voreiliger Mitarbeiter hat sich ein paar Stunden vorher verplappert und das wurde verbreitet. Am Nachmittag werden dann, wie geplant, die Preise gesenkt und nicht andersrum. Von der Qualität des Artikels will ich jetzt garnicht reden.