Wie nun bekannt geworden ist, wird Apple seine zweite Quartalskonferenz in diesem Jahr am 23. April abhalten um die Umsatzzahlen des abgelaufen Quartals bekannt zu geben. Im Moment wird erwartet, dass die Verkaufszahlen deutlich zurück gegangen sind und Apple das erste Mal seit 10 Jahren einen Rückschritt zum Vorjahr verzeichnen muss (was den Gewinn betrifft). Grund dafür ist das günstige iPad Mini und die zurückgehenden iPhone 5 Verkäufe. Auch die fehlenden neuen Produkte machen Apple zu schaffen.

Der Call wird wie gehabt später in der Nacht stattfinden! Dennoch werden wir natürlich darüber berichten und sind gespannt, welche Verkaufszahlen Apple zu präsentieren hat.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel