Apple vs Samsung Gericht streitigkeiten

Samsung hat sich nun zur 2,2 Milliarden schwere Apple-Klage geäußert und gibt an, dass laut internen Experten die Patente nur rund 38 Millionen US-Dollar wert wären und sich Apple in dieser Hinsicht extrem verkalkuliert habe. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Richterin und auch die Beteiligten diesen Fakt einsehen und daher die Prozesssumme deutlich nach unten schrauben wird. Diese Taktik wurde auch schon im letzten Prozess mit eher mäßigem Erfolg angewendet.

Wird Samsung wieder verlieren?
Befragte Experten sind dieses Mal fast durchwegs der Meinung, dass die Chancen für Samsung, diesen Prozess zu gewinnen, eher gering sind. Vielmehr wird vorausgesagt, dass Samsung auch diesen Prozess verlieren und somit einen neuerlichen Image-Schaden davontragen wird. Apple könnte somit wieder als Gewinner hervorgehen und die Position als „Smartphone-Erfinder“ würde gestärkt werden. Auch die Einnahmen über die patentierten Funktionen könnten weiter ansteigen.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel