apple-watch-emojji

Das Theme Saphirglas scheint für Apple wahrhaftig ein sehr großes Problem darzustellen, da man nun einen der wichtigsten Hersteller komplett verloren hat. GT Advanced hat schon im Februar anklingen lassen, dass die Zahlungen von Apple nicht rechtzeitig eingetroffen sind und dass man hier in Probleme geraten könnte, sollte das Unternehmen seine versprochenen Zahlungen nicht tätigen. Im Oktober wäre dann die nächste Zahlung von Seiten Apple fällig gewesen und diese ist nie erfolgt. Aus diesem Grund musste das Unternehmen Insolvenz anmelden. Apple begründet die fehlende Zahlung mit Vertragsbruch und dass man die versprochenen Termine nicht halten konnte. Ob dies gerechtfertigt ist, muss nun ein Gericht entscheiden.

Apple will Jobs retten
Nach den neuesten Informationen möchte Apple aber zumindest viele Jobs im Werk von Arizona retten, um die Facharbeiter nicht an andere Firmen zu verlieren. Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass Apple die Firma retten muss, um den Nachschub an Saphirglas für die Apple Watch und kommende Produkte zu sichern. Ob man die Firma komplette übernimmt oder nur ein „Investor“ bleibt, ist noch unklar.

QUELLEMacrumors
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel