Apple Pay

Apple Pay kommt in den USA wirklich sehr gut an und man kann behaupten, dass dieser Dienst wohl der führende drahtlose Bezahldienst in den USA werden wird und wahrscheinlich auch schon ist. Bis jetzt deckt Apple rund 90 Prozent aller Kreditkarten-Anbieter und Banken in den USA ab und es kommen täglich neue Partner hinzu, die mit dem Dienst zusammenarbeiten wollen. Große Ketten wie zB McDonalds konnten den Umsatz im digitalen Payment mit Apple Pay um einiges steigern und auch andere Konzerne liebäugeln mit dem Dienst.

Apple auch in Europa
Sollte es in Europa auch so gut funktionieren wie in den USA, können wir spätestens im nächsten Jahr mit einem großen Schwung an Banken rechnen, die sich zusammen mit Apple über das Thema wagen. In den USA ist es jedoch deutlich einfacher alle Banken zu „erwischen“ als in Europa. Hier gibt es einfach viele kleine Länder, die unabhängige Banken führen und hier müssen erst alle Verhandlungen getätigt werden. Hoffentlich kommt der Dienst 2015 nach Österreich.

QUELLE9to5mac
TEILEN

Ein Kommentar