Apple Pay

Einige haben sich auf der heurigen iPhone 6-Keynote sicherlich ein paar Fragen zu Apple Pay gestellt und warum das Unternehmen nicht auf einen der größten Webanbieter zugegangen ist, nämlich PayPal. In der Tat gab es Gespräche zwischen Apple und PayPal über einer mögliche Kooperation. Doch hat man sich bei PayPal nicht für Apple entschieden, sondern ging lieber mit Samsung einen Weg, der für das Unternehmen wahrscheinlich nicht so wertvoll ist wie der Deal mit Apple. Interessant ist, dass dies gegen den Willen des PayPal-Chefs David Marcus passiert ist, der daraufhin das Unternehmen verließ und bei Facebook anheuerte. Der Druck zu diesem Deal kam von der Ebay-Führung.

Zudem sollen die Verhandlungen parallel gelaufen sein und als Apple von dem Deal mit Samsung erfahren hat, wurden die Vertreter von PayPal laut einem Insider regelrecht „bei der Tür hinausgeworfen“. Die Folgen sind klar: PayPal wird nun vollständig von Apple Pay ausgeschlossen sein.

 

QUELLEBank
TEILEN

4 comments