Apple Pay

Nachdem Apple schon angekündigt hat, dass es verschiedene Retail-Seller oder große Handelsketten gibt, die zusammen mit Apple an Apple-Pay gearbeitet haben, gibt es nun einen ersten Kandidaten, der das komplette System in seinen Geschäften testet. Am 18, Oktober soll es bei Walgreens wohl soweit sein und die ersten Kassensysteme werden mit dem kompletten Paket von Apple versehen, wodurch die Kunden mit der gespeicherten Kreditkarte drahtlos bezahlen können.

Dazu ist es nur notwendig die Kreditkarte direkt in das iPhone (Passbook) einzutragen und das iPhone dann zu einem der Zahlungsterminals zu halten. Laut Apple war dies schon der komplette Bezahlvorgang und man muss nichts mehr beachten. Wir sind schon gespannt, wie das erste Feedback von Walgreens sein wird und ob andere Firmen dann davor zurückschrecken oder sich davon überzeugen lassen.

Wie seht ihr das Thema?

QUELLE9to5mac
TEILEN

4 comments