apple-music

Viele Nutzer warten schon gespannt auf den neuen Musik-Dienst von Apple. Laut neuesten Informationen soll der Dienst um 17:00 Uhr mit der Veröffentlichung von iOS 8.4 unserer Zeit an den Start gehen und damit auch die Pforten für eine neue Ära im Bereich iTunes einläuten. Zusätzlich zum neuen Streaming-Dienst wird auch das Radio „Beats 1“ an den Start gehen und das wird angeblich eine Stunde später passieren, als der Launch des Streaming-Dienstest. Bislang geht man davon aus, dass der Ansturm auf den Dienst sehr groß sein wird und dass man in den ersten Stunden noch mit einigen Problemen rechnen muss.

Rund 100 Millionen potentielle Kunden
Zumindest in der Probezeit wird mit einem wahren Ansturm auf den Dienst gerechnet. Wahrscheinlich wird man dann in der bezahlten Phase um einige Kunden umfallen, aber damit hat Apple sicherlich schon gerechnet. Grundsätzlich wird angenommen, dass Apple zwischen 10 und 50 Millionen Kunden an Land ziehen könnte, die für ihre Musik bezahlen und das wäre ein Geschäft was sich sicherlich rentieren könnte. Auch in Österreich wird der Dienst am Dienstag ziemlich sicher ans Netz gehen (die Chancen stehen gut).

QUELLEFistfulayen
TEILEN

7 comments