Apple Aktie über 500 Us Dollar gestiegen

Gestern am frühen Morgen war es soweit und eine Aktie von Apple überstieg den Wert von 500 US-Dollar. Kurz darauf fiel der Kurs wieder leicht, jedoch stieg der Kurs am Abend wieder über die 500 US-Dollar Marke. Damit hat Apple in den letzten Wochen eine Steigerung von fast 70 US-Dollar pro Aktie erreicht. Im Moment ist Apple 468,61 Mrd. US-Dollar wert und damit mit großem Abstand das wertvollste Unternehmen der Welt.

Geht der Trend weiter?
Im Moment ist kein Ende des Steilfluges in Sicht. Das anstehende iPad 3-Event dürfte die Aktie nochmals in die Höhe schießen lassen, da die erwarteten Features höchstwahrscheinlich von Apple veröffentlicht werden. Zusätzlich dürften die Verkaufszahlen des jetzigen Quartals auch einen großen Teil zum steigenden Aktienkurs beitragen. Das iPhone 4S ist weiterhin ein sehr beliebtes Smartphone. Sollte schon im Sommer, das iPhone 5 auf den Markt kommen, rechnen Analysten mit einem Jahreskurs von ca. 600 US-Dollar pro Aktie.

Wir die Blase platzen?
Sollte Apple die hohen Erwartungen nicht mehr erfüllen können, kann es leicht sein, dass die Apple-Blase irgendwann platzen wird. Blickt man aber in die Gerüchteküche, so kann Apple in diesem Jahr sicherlich noch gut wirtschaften. Auch der Tod von Steve Jobs hat das Unternehmen nicht so stark getroffen, wie eigentlich vermutet. Daher sehen wir in eine rosige Apple-Zukunft.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel