Wie nun bekannt geworden ist, war Apple wieder auf Shopping-Tour und hat weitere Patente in Millionenhöhe von einer japanischen Firma gekauft. Es handelt sich dabei um Patente im Bereich „Mobile“, welche von der Firma PALM stammen und betreffen Funktionen, die im PALM OS zum Einsatz gekommen sind. Apple sichert sich damit grundlegende Patente, die für die Verteidigung gegen Samsung oder auch Google verwendet werden können. Das gesamte Paket konnte von der japanischen Firma für umgerechnet 10 Millionen US-Dollar abgetreten werden.

Hauptsächlich PDA-Patente!
Anscheinend hat Apple die Chance beim Schopf gepackt und gleich alle Patente in diesem Bereich aufgekauft, um auch ältere Technologien abzudecken. Ob es auch andere Interessenten  für das Paket gegeben hat, ist leider unklar. Wahrscheinlich haben sich aber auch Google und Samsung darum bemüht, das Paket zu kaufen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel