desktop_ios8_icon_2x

Nachdem gestern die neue Beta-Version von iOS 8 Entwicklern zur Verfügung gestellt wurde, ist schnell aufgefallen, dass Apple wieder einige Anpassungen am Design durchgeführt hat und dass man in den letzten iOS-Versionen deutlich mehr am Design verändert als es bei den vorhergehenden Version der Fall war. Ab dem flachen Design hat Apple versucht, immer wieder neue Designelemente zu integrieren und das macht den Eindruck als würde man sich bei vielen Elementen noch unklar sein, wie sie auszusehen haben.

So hat Apple beispielsweise nun das Controll-Zenter grafisch aufgearbeitet und das nicht zu knapp. Apple wirkt hier auf den ersten Blick etwas „unsicher“ und man kann nicht wie in den Zeiten von Steve Jobs eine beständige Linie erkennen. Dies hat aber unserer Ansicht nach auch sein Gutes, denn wir finden die, dass beim neuen Design besser erkennbar ist, welche Funktionen aktiviert sind, was dem Umgang erleichtert. Man kann es also auch so sehen, dass Apple flexibler geworden ist und eventuell selbst die Idee dazu gehabt, oder auf Entwickler- bzw. Kundenwünsche reagiert hat.

ios-8-beta-control-center

QUELLEYahoo
TEILEN

7 comments