iPhone 6

Ende Jänner wird Apple auf der Quartalskonferenz ein Rekorquartal verkünden dürfen. Es wird davon ausgegangen, dass Apple rund 70. Mio iPhones verkaufen hat können. Für diesen Verkaufsrekord wird vor allem der chinesische Markt verantwortlich gemacht. Wie aber eine neue Auswertung der Daten von Kantar Worldpanel beweist, trägt auch der europäische Markt dazu bei, denn auch hier verkaufen sich die neuen iPhones blendend.

infografik_3024_Anteil_des_iPhones_am_Smartphone_Absatz_in_Europa_n

Betrachtet wurden die Anteile des iPhones am Smartphone-Absatz in den fünf wichtigsten europäischen Märkten von September bis November 2014. Es ist unschwer zu erkennen, dass Apple in allen Märkten mehr oder weniger deutlich zulegen konnte. In Großbritannien waren überhaupt gut 42 Prozent aller Smartphones von Apple. Auch in Deutschland ist der Anteil um immerhin 4,1 Prozent auf 21,4 Prozent gestiegen. Das Weihnachtsgeschäft ist noch gar nicht eingerechnet, weshalb damit zu rechnen ist, dass sich diese Anteile noch weiter erhöhen werden.

 

QUELLEStatista
TEILEN

Ein Kommentar

  • Ist doch interessant was als europäischer Markt angesehen wird. Schweiz ist nicht in der EU und somit nicht in der Statistik..hierzulande dürfte es auf dem Niveau von Grossbritannien liegen. Bei den Providern gibt es jetzt noch 6-7 Wochen Lieferzeit...