apple-solar-power

Es ist durchaus beeindruckend, wie ambitioniert Apple im Bereich „Solarstrom“ tätig ist und auch keine großen Investitionen scheut. Nun hat man sich mit der Firma First Solar zusammengeschlossen, um ein riesiges Solarfeld zu bauen, welches sowohl das neue Hauptquartier von Apple als auch alle weiteren Büros und Apple-Stores in Kalifornien mit Strom versorgen soll. Somit werden alle Gebäude, die von Apple geführt werden, mit erneuerbarer Energie versorgt.

Vorbildwirkung
Laut Apple sei dies der einzige Weg, um sinnvoll in die Zukunft zu starten. Weiters kann man auf Dauer gesehen Geld einsparen, da der Strom nicht teuer zugekauft werden muss, sondern von der Sonne kostenfrei produziert wird. Zudem sind solche Aktionen sehr gut für das Image und man investiert in den Standort Amerika und hält seine Versprechen gegenüber der amerikanischen Regierung.

QUELLEBusinesswire
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel