Apple News Österreich Mac Deutschland China Apple

Im Land der Mitte haben es sowohl Medien als auch die Politik geschafft, den großen Konzern aus Kalifornien in die Knie zu zwingen. Tim Cook veröffentlichte heute nämlich einen offenen Brief an alle Kunden an China und entschuldigte sich für die arrogante Art von Apple und versprach deutliche Verbesserungen im Garantiewesen und auch im Reparaturwesen von Apple. So sollen chinesische Mitarbeiter besser geschult werden und es soll auch Anpassungen bei den allgemeinen Geschäftsbedingungen geben. Wie diese Ausfallen werden, ist leider noch nicht klar und lässt Tim Cook auch offen. Wahrscheinlich wird man direkt an der Garantielaufzeit etwas verändern.

Apple wird weltweit nachgeben müssen!
Wie es aussieht, gerät Apple in allen großen Industrieländern immer weiter unter Druck. In Europa wurde schon die EU-Kommission mit dem Fall Apple betraut und man wird auch hier Änderungen erwarten können. Einzig und Allein in den USA hält man die Füße sehr still und beschwert sich nicht über die angepassten Garantieleistungen von Apple. Wir sind gespannt, wann sich hier in Europa etwas ändern wird und wie stark Apple hier in die Knie gehen wird (müssen).

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel