Bildschirmfoto 2014-12-14 um 19.21.54

Es ist sehr untypisch, dass Apple es zulässt, auch hinter die Kulissen eines Spots zu blicken, doch in diesem Jahr gibt man sogar eine komplette Story hinter dem Clip heraus. Apple verknüpft in nur 2:30 Minuten die komplette Story mit dem eigenen Unternehmen und gibt dadurch einen klaren Einblick darüber, wie die Strategie von Apple in den nächsten Jahren sein wird. Die Firma versucht die Produkte so tief ins Leben der verschiedenen Menschen zu bringen, dass Emotionen damit verknüpft werden.

(Video-Direktlink)

Somit schafft Apple eine „Liebe zum Gerät“, da damit Erinnerungen verbunden und auch Erinnerungen geschaffen werden. Somit kann man vom Gerät und der damit verbundenen Marke nur schwer loslassen, da ja etwas damit „verbunden“ wird. Dieses Prinzip konnte Steve Jobs schon sehr gut umsetzen und Apple unter Tim Cook macht genau hier weiter, wo Jobs damals aufgehört hat.

 

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel